Rezepte
Kommentare 2

Nach Fisch duftende Melanzani

HeYo!

Bin viel am probieren von neuen Rezepten, hier eines was ich zwar viel einfacher schon im Repertoir hatte, aber das hier ist viel feiner 😉 Auch bisschen mehr Arbeit, aber trotzdem leicht, vorausgesetzt hat man die Zutaten zu Hause. Die Melanzani duften nicht Fisch, aber dieses Gericht heisst so, weil man Fisch auch so würzt ;-).

Zutaten für 4 Personen: 1 kg Melanzani, Öl, 1,5 EL scharfe Bohnenpaste, 2 Frühlingszwiebel geschnitten, 3 cm Ingwer gehackt, 4 große Knoblauchzehen klein geschnitten. 1 EL Maisstärke mit kaltem Wasser vermengen.

Sauce: 2 EL Reiswein, 2 EL helle Sojasauce, 2 Tl dunkle Sojasauce, 4 EL brauner Reisessig, 2 EL Zucker, 250 ml Gemüsesuppe, Salz

Ich bereite mich gern auf alles vor und fang dann an zum Kochen.

IMG_2549

Melanzani waschen und putzen.

IMG_2551

Melanzani der Länge nach vierteln und würfelig schneiden.

IMG_2556

In Öl anbraten. Ich geb wenig Öl (3 EL) und giesse dann bisschen mit Wasser auf ;-).

IMG_2558

Wenn die Melanzani fertig sind, …

IMG_2559

aus der Pfanne auf Butterpapier abtropfen lassen.

IMG_2553

Geschnittene Frühlingszwiebel, Ingwer und Knoblauch in Öl anbraten.

IMG_2561

Der Geschmack der gerösteten Melanzani verbindet sich mit Zwiebeln & Co.

IMG_2554

Vorbereitete Sauce

IMG_2563

dazu geben.

IMG_2565

Und die Melanzani wieder hinein, einmal kurz aufkochen und …

IMG_2570

die Maisstärke zum Binden hinzugeben.

Mit Reis servieren und los geht das Schlemmen! Mahlzeit 🙂

 

 

Werbeanzeigen

2 Kommentare

  1. Und hast du das schon mal nachgemacht ? Hatten heute erst wieder Melanzani, hatte noch eine übrig und hab sie mit Paprika und Zucchini und 2 Knoblauchzehen geröstet. War sehr lecker!

    Gefällt mir

  2. Conny sagt

    Hallo, also den Fisch darf man sich dazudenken, nur der Geschmack erinnert an Fisch 🐠. Klingt interessant, für mehr Melanzanie wäre ich sowieso, mach ich mal nach,…
    LG Conny

    Gefällt mir

Bitte hinterlasse mir deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.