Rezepte
Hinterlasse einen Kommentar

Mongolisches Lamm

HeYo!

Eines meiner Lieblingsrezepte – Lamm nach mongolischer Art. Ob das wirklich so ist, weiß ich nicht. War noch nie in der Mongolei (kommt hoffe ich noch) und es wird sicherlich in unterschiedlichen Regionen auch anders gekocht. In jedem Fall heisst das Rezept so und es schmeckt sehr lecker. Ist auch ganz einfach zu kochen.

Dazu nehme ich 2 Lammschnitzel und schneide sie klein. Sie sollen mindestens eine Stunde in einer Marinade aus heller und dunkler Sojasauce mit reichlich klein geschnittenem Ingwer ziehen. Am besten mit Frischhaltefolie abdecken, aber nicht in den Kühlschrank stellen.

Vier mittlere Zwiebel schälen und achteln. Dann das Fleisch braten und bevor es ganz durch ist aus der Pfanne nehmen. Bei kleiner Hitze die Zwiebeln glasig dünsten aber so, dass sie noch knackig sind. Das Fleisch dazu, kurz den Deckel drauf und fertig. Kein Salz mehr, die Sojasauce ist salzig genug. Mit Reis servieren und mmmh!

IMG_0148IMG_0160

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s