Alle unter Bienenkiste verschlagworteten Beiträge

Winterbehandlung 2019

HeYo! Die Winterbehandlung hatte ich für Freitag, 20.12. angesetzt -da die Temperatur aber bis dahin auf über 10 Grad plus klettern sollte, habe ich mich entschlossen die Behandlung auf Montag 16.12. vorzuziehen. Es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht – den beiden Völkern in den Bienenkisten geht es prima! Sehr stark -beide, aber das Volk in der Einraumbeute hat es leider nicht geschafft. Dieses Volk war im Zuge einer Wabenerneuerung aus der Bienenkiste in die Einraumbeute gezogen. Es hat sich danach nicht so gut entwickelt und es ist bereits schwach aus dem Sommer gekommen. Schade, das ist mein erster Verlust. Behandelt habe ich mit VarroMed 🙂

Bienchen‘s Ausflug

HeYo! Gestern wars gegen Mittag so schön draussen, dass ich kurzer Hand beschloss zu den Bienchens zu schauen. Beim letzten Besuch, war es sehr kalt und windig und ich hab fast keine Bienchens gesehen. Der Winter steht vor der Tür, da werd ich sie lang nimmer sehen … Drüben angekommen war es bei der Einraumbeute und der bunten Bienenkiste ruhig. Aber die Bienchens von der gelben Kiste hatten grad Ausflug. Sah ein wenig nach Einflugmanöver aus, da es auch „sterzelnde“ Bienchens am Flugbrett gab. Dann öffnete ich die Einraumbeute, es hatte 15 Grad, und kontrollierte nochmals das Futter und ob das Volk gross genug ist. Auch in die bunte Kiste hab ich von hinten reingeschaut. Ich bin froh, allen scheint es gut zu gehen. Der Winter kann kommen!

Eingefüttert

HeYo! In den beiden Bienenkisten habe ich prophylaktisch jeweils 5 kg aufgefüttert und auch damit sie nicht in die Einraumbeute räubern kommen …da hab ich schon Erfahrungen! Das Volk in der Einraumbeute hat 15 kg bekommen. Das ging ganz gut, mit der Futtertasche.

Honigernte 2019

Heuer bin ich aufgrund meines Urlaubes sehr spät mit der Honigernte dran. Montag abend bin ich heim, Dienstag abend hab ich den Vorbereitungsschnitt in den Bienenkisten gemacht. Dabei habe ich auch die Einraumbeute kontrolliert – das Brutnest geht schon deutlich zurück. In der bunten Kiste ist wirklich viel los, ein starkes Volk und es scheint auch der Honigraum nicht nur gut ausgebaut sondern auch gefüllt. Das Volk in der gelben Kiste war heuer anfang des Jahres schwach – aber es hat sich prächtig entwickelt. Der Honigraum scheint noch besser gefüllt als in der bunten Kiste. Mittwoch, Tag der Honigernte – hab ich zweimal gestartet. Das erstemal als ich Vormittags bei den Bienchen angekommen bin, hat es zu Regnen begonnen. Dann bin ich nachmittags nochmal gefahren, macht ja nix. Der Tag war allerdings recht kühl und windig. Die Bienen war auffallend ruhig und die Ernte verlief gut. Ein ganzer Kübel aus der gelben Kiste, der tropft gerade runter 🙂 Sobald der Honig aus der gelben Kiste fertig getropft ist, werde ich den Honig aus der bunten …