Rezepte
Kommentare 5

Einfache Reisnudelsuppe

HeYo!

Ich muss mich beeilen, bevor ich es vergesse …die Suppe hatten wir schon vor einigen Tagen. Geht ganz einfach und schnell.

Zutaten: Pak Choi, Reisnudeln, 500 g Seidentofu, 2 Hühnerbrüste, 2 Jungzwiebel, 3 EL helle Sojasauce, 1 Tl Anis und Salz

IMG_0338

IMG_0339

Die Reisnudeln nach Anleitung kochen, bei mir waren es 3 Minuten und dann mit kaltem Wasser spülen. Die Nudeln bei Seite stellen.

IMG_0340

Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

IMG_0341

Pak Choi waschen und schneiden.

Weiter gehts mit der Suppe. Wasser zum Kochen bringen, Fleisch, Anis und Sojasauce hinein. Circa 10 Minuten kochen, dann Pak Choi und Jungzwiebel hinein. Ein paar Minuten bei schwacher Hitze weiterkochen und dann den Seidentouf dazu. Nach Bedarf salzen.

IMG_0342

Beim Anrichten zuerst die Nudeln in die Schüsseln, …

IMG_0344

… dann die Suppe.

IMG_0346

Und Reinhauen! Mahlzeit 😉

 

5 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s