Rezepte
Kommentar 1

Supermama can do it – Spaghetti Carbonara

HeYo!

Auf die Frage, was wir heute zu Mittag essen, weiß mein Sohn gleich eine Antwort: Spaghetti Carbonara! Yess, Supermama can do it 😉

Bevor ich mit der Sauce anfange, bring ich die Nudeln zum Kochen. Für die Sauce brate ich Speckwürfel mit feingehacktem Knoblauch in Olivenöl an. Ui, das duftet gleich lecker… Würze mit Muskat und getrockneten Koriander. Als nächstes die Eier verquirln und den Schlagobers herrichten. Aber – äh – wo sind denn die Eier und der Schlagobers? Blob. Äh …Mein Sohnemann kriegt mein äh …und oh… und das fehlen der Zutaten mit und fragt besorgt: „Mama, du kannst eh trotzdem auch Spagetthi Carbonara kochen, richtig?“ -Äh, ich daraufhin ganz im Supermama Style -Sicher, kein Problem, das schaffen wir schon …Ups, im Kopf ratterts -was soll ich jetzt tun? Wie krieg ich die Sauce cremig? Und den Käse darf ich noch nicht in die Sauce, da ich noch Käse unverträgliche Gäste habe…

Die Nudeln sind gleich fertig und der Speck auch, Handlungsbedarf …dann mal los: Verrühre 4 Teelöffel Maisstärke mit ein bisschen kalten Wasser, gebs über den Speck, schütt noch ne Menge Milch dazu und verrühr das ganze. Kochs einmal auf und siehe da …es schaut super aus! Jetzt noch der Geschmackstest. JA, Pfeffer fehlt noch aber es schmeckt echt super!

Ich servier und bin gespannt was mein Sohnemann sagt. „Mama, die Spaghetti schmecken so super ….mmmmh!!“ schmatzt er dahin …yess, Supermama can do it 😀

Carbonara

Spaghetti Carbonara mal ohne Eier und Schlagobers …

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in: Rezepte

von

Mir ist echtes wichtig. Echtes Verhalten, echtes Leben, echter Sinn auf Sicht.

1 Kommentar

  1. super Geschichte Rosi, die Not macht erfinderisch. Mir schmecken die Carbonara ja auch sehr gut, mach sie aber nie, weil sie mir zu fett sind. Vielleicht probier ich es auch mal so, oder so ähnlich. 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s