Gärtnern
Kommentar 1

Der „grüne“ Mann -der mir ackert

HeYo!

Ein letzter Beitrag über den Krauti heuer, aber ich muss es erzählen, weil die Geschichte so lustig ist.

Als ich den Krauti geräumt habe, hab ich so vor mich hin gearbeitet und plötzlich kam von dem kleinen Hang hinten bei den Bäumen ein Mann ganz in grün herunter …ich dachte noch, Huch, wer ist denn das? Kurzes aufflackern von Angst, was will er? Will er überhaupt was von mir? Ja, er kommt näher und fragt mich, wer ich bin… haha, tja -ich sag ihm meinen Namen und bevor ich noch Luft holen kann, fragt er mich, ob ich im kommenden Jahr wieder hier Gemüse ziehen werde. Ich verneinte. Dann hab ich ihn bisschen ausgefragt, wer er denn sei und was er so macht 😀 haha!

Bin mir vorgekommen wie eine sechsjährige. Hin und her geredet, ist rausgekommen, dass er den Nachbaracker nächstes Jahr bestellen wird und er von Beruf Landwirt ist. Supi, hab ihn gleich gefragt, ob er nicht den Krauti ackern könnt und wie ihr seht, war er schon fleissig.

Ich finds so lustig. Letztes Jahr hatte ich so viel Mühe einen Bauern zu finden, der ackert und heuer kommt er einfach zu mir…

Krauti_Geackert

Fleissig war er schon -der „grüne“ Mann.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in: Gärtnern
Getaggt mit: ,

von

Mir ist echtes wichtig. Echtes Verhalten, echtes Leben, echter Sinn auf Sicht.

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s