Rezepte
Hinterlasse einen Kommentar

Easy, schnell und lecker

HeYo, total easy, urschnell und sehr lecker …

Zum Vorbereiten ist nur Ingwer, Jungzwiebel und eine halbe Hühnchenbrust. Einfach nach Belieben schneiden. Die Pfanne heiss werden lassen, dann das Erdnussöl hinein. Sofort Ingwer und Jungzwiebel anschwitzen und das Fleisch dazu. Wenn das Fleisch gar ist, kommen die Bambussprossen hinzu. Mit Sojasauce und Siebengewürz würzen und circa 5 bis 10 Minuten braten.

Last but not least die Mungobohnenkeimlinge. Salzen und Pfannenrühren sodass sie noch knackig sind …fertig! Dazu serviere ich Reis. Guten Appetit.Bambus_Mungobohnensprossen

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in: Rezepte

von

Mir ist echtes wichtig. Echtes Verhalten, echtes Leben, echter Sinn auf Sicht. Ein Wort von Herz zu Herz: Seit fast zwei Jahrzehnten bin ich täglich dabei mich nach Innen zu kultivieren und meinen Geist, sowie auch meine Taten nach den Prinzipien von "Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht", welche Falun Dafa - ein buddhistischer Kultivierungsweg - lehrt, auszurichten. Auf diesem Weg gelange ich immer mehr zu meinem wahren Selbst und erlange immer mehr innere Ruhe und Freiheit.

Bitte hinterlasse mir deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.