Bienchens
Kommentare 13

Honigernte 2017

HeYo!

Heuer hatte ich zwei Bienenkisten, wo ich Honig ernten konnte. Am Montag den 7. August abends machte ich die Vorbereitungen und Dienstag früh morgens gings dann los. Markus, der heuer auch mit 2 Bienenkisten in meiner Umgebung begonnen hatte, half mir. Darüber war ich sehr froh! Zu zweit gehts einfach besser. Insgesamt haben uns die Bienen heuer 27,5 kg Honig geschenkt. Vielen Dank!

Ab zur Fotoreihe und begleitet mich:

IMG_9874

Montag abend, ich durchtrenne vorsichtig mit einem Palettenmesser die Waben vorm Beginn zum Brutraum. So entsteht eine Sollbruchstelle, die mir das Waben ziehen morgen erleichtert.


IMG_1328

Dienstag früh -gegen 7:30 die braune Kiste. Gleich gehts los.


IMG_1329

19,5 kg Honig waren in diesen Waben (ohne Wachs) drinnen.


IMG_1331

Geschafft! Ich empfehle unbedingt die Arbeit zu zweit zu machen. So kann einer die Waben ziehen, abkehren und der zweite gibt sie dann in die Aufbewahrungsbox.


IMG_1334

Honigraum nicht ganz ausgebaut. Das Volk gab einen Schwarm mit fast 4 kg ab, …hier waren 8 kg Honig drinnen.

IMG_1335

IMG_1337

Markus und ich waren schon eingespielt und ruck zuck war die gelbe Kiste fertig.

IMG_1338

IMG_1339

Schön verdeckelter, reifer Honig.


IMG_1340

Der nächste Arbeitsschritt ist die Honigwaben von den Leisten zu trennen. Im letzten Jahr habe ich das direkt bei der Ernte gemacht, war aber eine riesen Kleckerei. Daraus hab ich gelernt und es ging heuer viel besser.


IMG_1350

mmmmhhhh …und der Duft!

IMG_1349IMG_1343

IMG_1345

Eine wundervolle Arbeit.


IMG_1351

Mit dem Kartoffelstampfer haben wir die Waben nun zerstampft, bereit zum Einfüllen ins Honigsieb.


IMG_9888

2 Tage darf er nun durchs Sieb tropfen in einen zweiten Kübel mit Hobbock zum späteren Abfüllen.


IMG_1346

Da ich den Honig aus beiden Kisten nicht vermischen wollte, habe ich zuerst den Honig aus der braunen Kiste weiterverarbeitet und dann den aus der gelben Kiste.

IMG_1347

IMG_9927

Beim Abfüllen. Die ganze Küche duftet nach Honig 🙂


IMG_9971

Eine Bienenkiste gezeichnet, auf den Computer übertragen und Etiketten angefertig …fertig!

IMG_9969

Aus der braunen Kiste bekamen wir 19,5 kg Honig und aus der gelben Kiste 8 kg, was insgesamt 27,5 kg macht. Für den Eigenbedarf mehr als ausreichend und sooo lecker!!

13 Kommentare

  1. Ein wirklich interessanter Bericht. Honig mag ich sehr gerne und ich finde es immer total faszinierend, wozu diese kleinen fleißigen Tierchen fähig sind. Es ist einfach Wahnsinn, was sie leisten und wie viel Arbeit von Mensch und Biene hinter so einem Glas Honig steckt. Dein Bericht hat mir sehr gut gefallen. Dankeschön dafür.
    Viele liebe Grüße,
    Melanie =^_^=

    Gefällt 1 Person

  2. Conny sagt

    Hallo, immer wieder lese ich deine ausführlichen Berichte, darunter kann man sich was vorstellen und lernen, ich glaub ich hab dich schon einmal gefragt ob du nicht in einer Schule berichten möchtest…..vielleicht passiert es mal… Wirklich schön zu sehen, wie fleißig die Bienchen sind, und schön, dass es Menschen gibt, die mit ihnen arbeiten können, damit wir, zu diesem Genuss kommen
    DANKE

    Gefällt 1 Person

    • hihi, dankeschön liebe Conny!! Ja, soviele Geschenke von Mutter Erde, die wir ernten dürfen. Ich denke sie (Mutter Erde) freut sich auch, wenn wir das tun. Dein erstes Glaserl wartet bereits auf dich! :-*

      Gefällt mir

  3. Herzlichen Glückwunsch zu dieser fantastischen Honigernte !! Ich finde es so faszinierend mit deinen Bienenkisten ! Vielen Dank für die schönen Berichte und Fotos und die ausführlichen Beschreibungen ! Ich habe dich verlinkt, Hoffe, daß ist okay. Sooo schön, deine Bienchens ! Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

  4. Pingback: Hummeln, Hummeln | naturaufdembalkon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s