Rezepte
Hinterlasse einen Kommentar

Paprika-Linsen-Suppe

HeYo, meine Lieben!

Mehr Gemüse steht am Plan und abends mehr Suppen, den Start macht heute diese tolle & schnelle Suppe. Auf die Linsen bin ich gespannt, die mach ich zum ersten Mal, ja richtig gehört. Die Zutaten sind für 4 Personen, das Fleisch kann natürlich weggelassen werden.

300 Gramm trockene rote Linsen, 2 bis 4 rote/gelbe Paprika, 1 Zwiebel, 1 Stück Ingwer 1-2 cm groß, Chilli, 1 Frühlingszwiebel, 1 Bund Koriander frisch, 400 ml Gemüsebrühe (optional Wasser mir halben Suppenwürfel), 165 ml fettreduzierte Kokosmilch.

Linsen nach Packungsweisung kochen (10 bis 15 min), dann abseihen. Inzwischen Paprika waschen und würfeln, Zwiebel, Ingwer und Chilli schneiden und das Fleisch waschen und klein schneiden.

Frühlingszwiebel waschen und in feine Ringe schneiden, Koriander waschen und grob schneiden -beides zur Seite stellen.

Olivenöl in Topf erhitzen und Zwiebel, Ingwer, Chilli kurz anbraten und dann das Fleisch hinzu geben. Wenn das Fleisch fast durch ist die Paprika dazu und weiter sanft braten, nach circa 4 Minuten die Linsen hinzu und sofort mit Suppe und Kokosmilch aufgiessen, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zwiebel, Ingwer, Chilli in Olivenöl und eine geschnetzelte Hühnerbrust.
Wenn das Fleisch fast durch ist, Paprika hinzu und weiter braten.
Inzwischen die Linsen abseihen und bereit halten.
Nach der Zugabe der Linsen, sofort mit Suppe und Kokosmilch aufgiessen.

Kurz bevor die Suppe serviert wird, die Frühlingszwiebel und den Koriander hinzu geben.

Guten Appetit!

Ich finde sie echt lecker geworden, zum Eingraben – ich liebe Kokos und Koriander! Und sie hat den richtigen Schärfegrad. Die Linsen machen die Suppe sämig und schmecken eher neutral. Gut, dass ich mehr gekocht habe, da gibts morgen noch was davon, hihi.

Bitte hinterlasse mir deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.