Rezepte
Kommentare 2

Scharf-saurer Kohl -echt lecker!

HeYo meine Lieben!

Heute gibts Kohl mal echt lecker 😉 Man braucht ein paar „exotische“ Zutaten, wie Szechuan-Pfeffer, weißen Reisessig und Sesamöl. Aber in einem gut sortierten Asia-Laden sollten das leicht zu besorgen sein. Zum Weißkohl essen wir Reis, den ich im Reiskocher gare.

Zutaten für 4 Personen: 500 g Weißkohl, 10 Szechuan-Pfefferkörner, gerne auch mehr, 3 trockene Chillies (hatte keine -hab anstelle 1/2 TL Hot Bean Sauce -sehr scharf- verwendet), 1 TL weißen Reisessig, 1 Spritzer Sesamöl, Zucker & Salz und Öl natürlich.

Wenn man Fleisch dazu mag, dann auch das. Ich habe meistens geschnetzelte Hühnerbrust gegart auf Vorrat, sodass ich einfach die gewünschte Menge dem Gemüse beigeben kann.

Zubereitung: Den Weißkohl vierteln, Strunk entfernen und ungefähr 2 cm große Stücke schneiden. Dann die Blätter voneinander trennen, grobe Stücke aussortieren und waschen.

Den Rest vom Weißkohl in den Kühlschrank.

Links Szechuan Pfeffer & Hot Bean Sauce

Pfanne erhitzen, Öl hinein und Szechuan Pfeffer darin braten, bis er duftet. Dann Fleisch dazu und die Chillies (oder so wie ich den Teelöffel Hot Bean Sauce).

Dann vorsichtig den geschnittenen und gewaschen Weißkohl in die Pfanne. Mehr hätts nimma sein dürfen 😉 Salzen und einmal von außen in die Mitte und von unten nach oben mit dem Kochlöffel, dann Deckel drauf und die Hitze bisschen reduzieren. Ein paar Minuten so dünsten lassen.

Das Kochlöffelritual (von außen in die Mitte und von unten nach oben) ein bis zweimal durchführen bis der Weißkohl durch aber noch knackig ist. Einen Spritzer Sesamöl, 1 Teelöffel Zucker und 1 Teelöffel Reisessig hinein und nochmal „umrühren“, fertig!

Mit Reis servieren, guten Appetit!

2 Kommentare

Schreibe eine Antwort zu Cornelia Schneeberger Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.